Craniosacrale Therapie

Die Craniosacraltherapie ist eine ganzheitliche und sanfte Körpertherapie, die durch feine Berührungen auch tiefliegende Blockaden lösen soll.

Hierbei liegt der Patient während der circa einstündigen Behandlung in entspannter Haltung und bequemer Kleidung auf einer Therapieliege.

Ich verwende diese Therapiemethode als einzelne Behandlung oder ergänzend zu einer Akupunktur oder meditativen Entspannungstechniken.

Die craniosacrale Therapie hat sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in den USA aus der Osteopathie entwickelt.

Diese Behandlungsmethode habe ich im Seminar für Craniosacrale Therapie bei Susanne Schänzlin erlernt.